Der Call to Action ist schon gestartet.
Sie können sich aber in das unten stehende Formular eintragen und wir informieren Sie zur nächsten Anmeldemöglichkeit.


sinnvoll leben

stifte Sinn für Dich selbst und die Gesellschaft

selbstwirksam werden

erkenne die Potentiale, die stimmig zu Deiner Person sind

erfolgreich gründen

werde finanziell unabhängig

Programm

Entrepreneurship bietet die Chance, mit unkonventionellen Ideen und Sichtweisen zu arbeiten und gerade damit etablierte Strukturen aufzubrechen. Die wirtschaftliche und kulturelle Weiterentwicklung der Gesellschaft ist auch auf unternehmerische Initiativen angewiesen. Insbesondere solche, die nicht ständig nur neue Bedürfnisse herauskitzeln, sondern auf vorhandene Probleme mit ökonomischer, sozialer aber auch künstlerischer Phantasie antworten: Entrepreneurship als offenes, schöpferisches Handeln.

Hierfür haben wir basierend auf langjähriger Erfahrung in der Entrepreneurship-Lehre und beim Aufbau erfolgreicher Unternehmen das Jahresprogramm des Entrepreneurship Campus entwickelt. Wir unterstützen Dich dabei, ganz praktisch an Deiner eigenen Ideen zu arbeiten und daraus ein Unternehmen zu gründen.

Lerne Entrepreneur zu werden.


Bis zum 17. Oktober 2016 kannst Du Deinen Platz sichern.
Das Programm umfasst drei Phasen: die Einstimmung-, die Entrepreneurial Design- und die Proof of Concept-Phase. Es beginnt mit einem Kick-off Event von Prof. Faltin.

| Einstimmung

Wir unterstützen Dich dabei, Deinen Lern- und Arbeitstyp zu finden. Dies hilft Dir, Dein eigenes Entrepreneurial Design zu erarbeiten - stimmig auch zu Deiner Person. Nur so wirst Du die Motivation, die Energie und die Ausdauer aufbringen, die Du zum Gründen brauchst. Dieser Punkt kommt in der gängigen Gründerberatung zu kurz.

II Entrepreneurial Design

In der zweiten Phase arbeitest Du systematisch am eigenen Ideen-Konzept. Anhand von Expertenworkshops, Onlinekursen, Laboren und Literatur verfeinerst Du Schritt für Schritt Dein Konzept.

III Proof of Concept

Die letzte Phase gibt Dir die Möglichkeit Dein Konzept im Form eines Wettbewerbes zu testen, Feedback von anderen Gründern zu erhalten und so stimmig zum Markt zu gründen.

Denken in Komponenten

Feedback in der Community

Jahresprogramm als PDF

Um mehr Details zu dem Call to Action zu erhalten,
lade Dir das Programm runter

Summit 2017

Jetzt ist der Punkt gekommen, an dem Du die Annahmen Deines Entrepreneurial Design in der Realität testen musst. Der Entrepreneurship Summit 2017 gibt den besten Teilnehmern die Chance, ihr Konzept zu präsentieren.

Das Jahresprogramm setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

Workshops und Labore für Entrepreneurship

Wir wollen Gründungswillige motivieren, an der eigenen Idee zu arbeiten und in den Dialog mit anderen Teilnehmern zu treten. Hier kommen die eigens dafür entwickelten Methoden des Entrepreneurial Design zum Einsatz. Gründer sollen an einer Anfangsidee so lange arbeiten, bis sie ein Ideenkonzept entwickelt haben, das deutlich überzeugender ist als die Konventionen, die Sie vorfinden.

E-Learning und Begleitmaterial : Techniken zum konzeptkreativen Gründen

Unsere 10 E-Learningmodule vermitteln Dir Techniken zur Ausarbeitung eines eigenen Entrepreneurial Designs. Diese beinhalten neben Videos, Lektionen und Übungen auch Aufgaben, die Du in Deinem eigenen Rhythmus absolvieren kannst. Das Begleitmaterial wird von uns kuratiert und ist im Programm thematisch eingebettet.

Onlinekurs : Finde Deinen Lern- und Arbeitstyp

Bei dem Onlinekurs lernst Du die Flow-Theorie kennen und anwenden. Die Übungen umfassen die praktische Umsetzung von Erkenntnissen der Gehirnforschung, mit den Konsequenzen für (Selbst-) Motivation, Leadership, Lernprozesse, Kommunikation und Kreativität.

Für wen dieses Programm
nicht geeignet ist.

  • Wer glaubt nur noch die Finanzierung für seine geniale Idee zu brauchen
  • Wer in erster Linie Fördermittel sucht
  • Wem die Inhalte gleichgültig sind, Hauptsache es bringt Gewinn
  • Schnelle Jungs, die schon an den Exit denken, bevor sie den Entry in der Tasche haben

Denn: Kopf schlägt Kapital - statt Kapital kauft Kopf.

Experten

Drei exklusive Workshops

Prof. Günter Faltin

Für die Teilnehmer des Call to Action gibt es drei Workshops mit Prof. Faltin. Hierbei kommt die eigens dafür entwickelte Methode des Entrepreneurial Design zum Einsatz. Besondere Stärke der Methode ist es, die Idee zu öffnen und diese stimmig zur Person weiterzuentwickeln. Das hilft Dir die Motivation, die Energie und die Ausdauer aufbringen, die Du zum Gründen brauchst. Dieser Punkt kommt in der gängigen Gründerberatung zu kurz.

Flow Workshop und Onlinekurs

Dr. Gerhard Huhn

Der Gründer der Flow-Akademie gibt Anregungen zum selbstbestimmten Leben und Lernen. Mit seinen Methoden erlernen die Teilnehmer den eigenen Arbeitstyp zu finden.

Workshop: Ideen gestalten und ausarbeiten

Dr. Steven Ney

Die Teilnehmer lernen anhand von Übungen Ideen fassbar zu machen und diese zu testen, basierend auf der Design Thinking Methode.

< swipe >

RatioDrink

"Ich bin Serial Entrepreneur geworden!"

Rafael Kugel

Lebepur

"Wir haben bereits mehrfach gegründet. Aber das Komponentenmodell war unser Durchbruch"

Stefan Arndt und Thomas Straßburg

Waschkampagne

"Die Methode des Entrepreneurial Design hat mir den Weg gezeigt, wie aus einem Einfall ein Unternehmen werden kann."

Wolfgang Kunz

Laktasekampagne

"Der Entrepreneurship Campus hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, sich in die Wirtschaft einzumischen, um etwas zu verändern."

Martin Lipsdorf

KoaWach

"Vom Summit in die Höhle des Löwen."

Daniel Duarte und Heiko Butz

Drei exklusive Workshops
mit Prof. Faltin

Eine systematische Unterstützung der eigenen Ideenentwicklung

Intensiver Workshop mit
Flow-Experte Prof. Huhn

Online Kurs und Arbeitsworkshop um den eigenen Lern- und Arbeitstyp zu finden

Eigene Ideen am Markt austesten

Bei erfolgreicher Teilnahme am Programm hast Du die Chance Deine Gründung beim Entrepreneurship Summit 2017 vorzustellen

  • Strukturierte Aufbereitung wichtiger Inhalte und interaktives gemeinsames Bearbeiten
  • Bevorzugte Zulassung Deiner Idee beim Proof of Concept des Entrepreneurship Summit
  • Begleitliteratur “Kopf schlägt Kapital” und “Wir sind das Kapital” als gebundene Ausgabe
  • Sonderkonditionen für die Experten-Workshops (10 statt 80 Euro)
  • Vergünstigtes Ticket für den nächsten Entrepreneurship Summit
  • Möglichkeit Deine Idee potentiellen Investoren und Business Angels vorzustellen
  • Exklusiver Zugang zu unserer Community mit Gleichgesinnten
  • Zertifikat über Deine erfolgreiche Absolvierung des Call to Action Programms

Let’s allow our ideas to shape a better world.

Der Call to Action startet am 17. Oktober 2016

und dauert ein Jahr

regulär

550,-

ermäßigt*

250,-

Der reguläre Preis beläuft sich auf 550,-
* Studenten, Azubis, Arbeitslose und Renter zahlen einen ermäßigten Betrag von 250,-