Julia Köhn

u-institut – Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes
Berlin
Julia Köhn arbeitet seit 2015 beim u-institut im Projekt Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes – erst als Regionale Ansprechpartnerin für die Region NRW und seit 2016 als Transfermanagerin. Über viele Jahre hat sie UnternehmerInnen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in ihrer unternehmerischen Entwicklung beraten. Sie kommt ursprünglich vom Theater und hat rd. 10 Jahre als Schauspielerin gearbeitet. Anschließend hat sie in Macau /China für eine der weltgrößten Artistik-Shows und, nach dem sie einen MBA abgeschlossen hat, für eine Unternehmensberatung mit Fokus auf Kulturinstitutionen gearbeitet. In Wien war sie außerdem für eine Privatstiftung für zeitgenössische Kunst tätig und hat dort die internationalen Projekte an der Schnittstelle zwischen Kunst und Meeresschutz verantwortet. Sie hat einen Tauchlehrerschein und interessiert sich insbesondere für Themen und Ideen, die sich an Schnittstellen zwischen den Branchen und Bereichen abspielen.