Geschichten aus dem Gründerleben

 

Ali Mahlodji, watchado: „Du bist nicht allein“

Buchautor, Europäischer Jugendbotschafter und Mitgründer von watchado, einer Videoplattform, mit der jeder Mensch sein berufliches Glück finden kann. Ali Mahlodji hat viel erreicht. Zuvor allerdings probierte er sich in 40 Jobs, bevor er fand, was wirklich zu ihm passte. Mit watchado erleichtert er Schülern und Studendierenden ihren beruflichen Findungsweg. Gleichzeitig hilft er Unternehmen neue Mitarbeiter zu finden.

Beim Entrepreneurship Summit gefällt ihm die Unterstützung, die man von allen Seiten erfährt. Sehen Sie selbst:

Harriet Bruce-Annan, African Angel e.V.: „Never give up!“

Harriet Bruce-Annans Geschichte berührt einen sehr: nach mehrfach schwerwiegenden Übergriffen durch ihren Mann flüchtete die aus Ghana eingewanderte Harriet in ein Düsseldorfer Frauenhaus. Dort arbeitete die studierte Programmiererin als Pflegekraft, später als Klofrau auf Messen und in Ratshäusern. Das „Tellergeld“, was sie dort verdiente, sparte sie und gründete 2002 den Verein „African Angel e.V.„. In ihrem Heimatland sucht Harriet seitdem Unterkunft und Bildungseinrichtungen für bedürftige Kinder.

Eins hat sich Harriert zu ihrem Leitspruch gemacht: Never give up! Sie sagt, man muss über seine Geschichte sprechen und andere damit ermutigen! „Deine Vergangenheit kannst du nicht ändern – aber deine Zukunft!“

Lassen Sie sich selbst von Harriert Bruce-Annans Worten inspirieren:

,

 

Robert Heineke, Leaders Media und selbständiger Unternehmer: „Neue Wege gehen!“

Für Robert Heineke war der Weg in die Selbstständigkeit ein Befreiungsschlag: „Es war, als hätten sich die Scheuklappen geöffnet und ich sehe nun, was wirklich wichtig ist“. Bevor er sich selbstständig machte, arbeitete der Jungunternehmer in einer großen Unternehmensberatung. Nun hilft er seinen Kunden dabei ihr Unternehmen auszubauen und mehr Umsatz zu generieren. Er möchte „jeden ermutigen, den Schritt [in die Selbstständigkeit] zu gehen“.

Hier ein Eindruck, wie sich Roberts Leben nach dem Moment der Entscheidung für die Selbstständigkeit verändert hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.