Der Entrepreneurship Summit bietet jedes Jahr wieder eine Fülle an Keynotes, Workshops, Impulsgruppen und anderen Möglichkeiten vom Wissen erfolgreicher und erfahrener Entrepreneure zu lernen, sich zu vernetzen und inspirieren zu lassen. Da die Ansprüche und das Interesse jedes Teilnehmers unterschiedlich sind und sich auch danach richten, in welcher Phase des Gründes Sie sich gerade befinden, haben wir einen kleinen Überblick darüber erstellt, welche Workshops und Impulsgruppe, zwar nicht ausschließlich aber, vor allem für Gründer, Visionäre oder eben Querdenker interessant sein könnten.

Für GRÜNDER & SELBSTÄNDIGE

Keynote
Prof. Günter Faltin „David vs. Goliath – Small is more powerfull“

Impulsgruppe
Startup Cockpit – Prof. Sven Ripsas und Team
Gründen in Komponenten – Romy Campe
Smart Business Concepts und Solopreneure – Ehrenfried Conta Gromberg
Frei sein statt frei haben – Catharina Bruns und Sophie Pester
Gründer berichten: Erfolgsprinzipien für Gründerinnen – Johanna Eckert
Krisen sind normal – man muss nur wissen, wie man mit ihnen umgeht – Attila von Unruh und Team U: Die Insolvenzvermeider
Elevator Pitch – Birgit Ströbel

Workshop
Wie skaliere ich mein Geschäftsmodell? – Felix Hofman
Das Richtige gründen. Werkzeugkasten für Unternehmer – Patrick Stähler
Modernes Digitales Marketing – Robert Heineke

Inspiration & Networking
NFTE Preisverleihung
Proof of Concept: Entrepreneure verkaufen zum ersten Mal ihr Produkt
Entrepreneurs Night
Youth Citizen Entrepreneurship Competition
Speed Dating

Lektüre zur Einstimmung

Zur Einstimmung als Gründer auf den Entrepreneurship Summit 2018 ein kurzer Auszug aus „Kopf schlägt Kapital“ von Prof. Faltin.

„Kopf schlägt Kapital“ Kapitel 5.4 Selbständig sein heißt, alles selbst zu machen und das ständig

„Kopf schlägt Kapital“ Kapitel 8.1 Die Idee „öffnen“

 

Für VISIONÄRE

Keynote
Monika Griefahn (Politikerin und Mitbegründerin von Greenpeace Deutschland)
Frederic Laloux (Autor von „Reinventing Organizations: A guide to creating organizations inspired by the next stage of human consciousness“)

Impulsgruppe
Blockchain, Dezentralisierung und Vertrauen – Prof. Katarina Adams und Gründer-Team von Licence.rocks
Makerspaces: Chance für Entrepreneure?
Gründer treffen KMUs – Herbert Beinlich
Gemeinwohl-Ökonomie – Prof. Dr. Bernd Fittkau und Sebastian Berlein

Inspiration & Networking
Entrepreneurs Night
„Meet the experts“: Gespräch mit den Keynotegebern, Interaktive Formate

Lektüre zur Einstimmung

Zur Einstimmung als Visionär auf den Entrepreneurship Summit 2018 ein kurzer Auszug aus „Kopf schlägt Kapital“ von Prof. Faltin.

„Kopf schlägt Kapital“ Kapitel 9.10 „Ein leerer Sack kann nicht aufrecht stehen“ – Die zweite Stufe der Aufklärung zünden

Für QUERDENKER

Keynote
Dr. Christian Kreiß (Autor von „Werbung – nein danke: Warum wir ohne Werbung viel besser leben könnten“)
Raúl Krauthausen „Dachdecker wollte ich eh nicht werden: Das Leben aus der Rollstuhlperspektive“

Impulsgruppe
Social Impact – Norbert Kunz und Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland
Entrepreneurship Education
Gerhard Hüther (Neurobiologe & Autor, u.a. „Was wir sind und was wir sein könnten: Ein neurobiologischer Mutmacher“)

Workshop
„Kopf schlägt Kapital“ Spiel – Simon Jochim
Design Thinking – Prof. Steven Ney

Inspiration & Networking
Kunst Ausstellung: Universal Sea-European art and innovation movement to unpollute the sea

„Meet the experts“: Gespräch mit den Keynotegebern, Interaktive Formate
ca. 1 Stunde Nachmittags; 5 Experten, die sich den Fragen der Gründern stellen und Impulse, Anregungen geben

Lektüre zur Einstimmung

Zur Einstimmung als Querdenker auf den Entrepreneurship Summit 2018 ein kurzer Auszug aus „Kopf schlägt Kapital“ von Prof. Faltin.

„Kopf schlägt Kapital“ Kapitel 10.-10.2 Von Denkgewohnheiten Abschied nehmen – Aus der Vergangenheit nicht auf die Zukunft schließen

Für GRÜNDER & SELBSTÄNDIGE, VISIONÄRE und QUERDENKER

Impulsgruppen

In diesem interaktiven Format gibt ein Experte gibt einen Impuls zu einem bestimmten Thema (ca. 5 Minuten). Anschließen teilen sich die Teilnehmer in Gruppen (ca. 5 Personen) auf und beantworten Fragen und schildern Eindrücke. Anschließend folgt ein weiterer Impuls und die Gruppen können sich dann untereinander austauschen und vernetzen.

Speed Dating

Teilnehmer können ca. 2 Stunden lang 5 Experten in fünf Minuten ihre Idee pitchen und erhalten anschließend Feedback und Tipps von den Experten.

Gespräch mit den Keynotegebern

Nach den Veranstaltungen ist im Foyer ein Bereich für die Impulsgruppengeber und Speaker vorbereitet. Dort stehen Sie für die Fragen der Teilnehmer bereit. Im Turnus von einer Stunde wechseln die Experten somit stellen sich immer wieder neue Speaker den Fragen der Teilnehmer.

„Meet the experts“ – Gespräch mit den Keynotegebern

In diesem interaktiven Format können Teilnehmer ca. 1 Stunde lang 5 Experten Fragen stellen und erhalten direkt Impulse und Anregungen.