Harriet Bruce-Annan wurde 2013 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, um ihr außergewöhnliches soziales Engagement zu würdigen. Als Reinigungskraft sparte sie ihr Geld, um die Anmietung eines Hauses für 26 Kinder aus Bukom in Accra zu finanzieren. Seit 2002 kümmert sich der von Harriet Bruce-Annan gegründete Verein „African Angel e.V.“ darum, dass möglichst viele Kinder Zugang zu Bildung bekommen und eine sichere Unterkunft haben. Der Verein finanziert sich weitestgehend über Spenden aus Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.