Entrepreneurship Summit 2019 – die Ladestation für eine bessere Ökonomie

Das lange erfolgreiche Modell des immerwährenden Wachstums muss schnellstmöglich in eine nachhaltige Ökonomie verwandelt werden, die den Planeten und die Menschheit überleben lässt.

Der Entrepreneurship Summit in Berlin soll dazu beitragen. Unter dem Motto „Wir können Ökonomie besser“ versammeln sich am 19./20. Oktober 2019 mehr als 1000 Entrepreneure, Gründer und Gründungsinteressierte, um die Verwandlung der Ökonomie voranzutreiben. Denn je mehr Menschen selbst etwas für eine bessere Welt unternehmen, desto größer die Chance, dass die Welt dadurch tatsächlich besser wird, meint Prof. Günter Faltin, der Initiator des Entrepreneurship Summit: „Wir können unser Schicksal selbst in die Hand nehmen. Durch unser Handeln kann ein besseres Wirtschaften, ein besseres Leben möglich werden.“

Im Henry-Ford-Bau der Freien Universität in Berlin-Dahlem wird von Samstag früh bis Sonntag spät alles geboten, was Gründer und Gründungsinteressierte brauchen. Workshops und Keynotes, Pitches und Diskussionen, neue Projekte und neue Produkte, neue Gesichter und neue Technologien machen den Entrepreneurship Summit zu einer Ladestation für eine bessere Ökonomie, und für ein besseres Leben.

Mit Michael Braungart, Otto Scharmer, Sonja Jost, Ali Mahlodji, Milena Glimbowski und Waldemar Zeiler konnte die Stiftung Entrepreneurship namhafte Speaker gewinnen. Themen wie Design Thinking, Potenzialentfaltung, Social Entrepreneurship, Lean Entrepreneurship, Gründen mit Komponenten, Kreativwirtschaft oder Crowdfunding sollen den Teilnehmenden helfen, die eigene Unternehmung in Schwung zu bringen. Unternehmen wie Unternehmensgrün, SEND und das Komponentenportal geben Tipps und Ratschläge an Gründer weiter.

Die Referenten stehen während des Summits für Interviews zur Verfügung. Wir übernehmen gerne für Sie die Termin-Absprache. https://entrepreneurship.de/summit/speaker-2019/

Die Stiftung Entrepreneurship und ihr Anliegen

Die Stiftung Entrepreneurship wurde im Jahr 2001 von Prof. Günter Faltin und Prof. Dietrich Winterhager gegründet. Seit 2009 veranstaltet sie jährlich den Entrepreneurship Summit. Ziel dieses Summits ist es, mehr Menschen für das Thema Entrepreneurship zu begeistern und sie zu ermutigen, selbst unternehmerisch tätig zu werden. Denn für einen positiven Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft braucht es mehr Entrepreneure, die ihre Ideen und Fantasie einsetzen. www.entrepreneurship.de

Entrepreneurship Summit 2019

Henry-Ford-Bau, Freie Universität Berlin
Garystraße 35
14195 Berlin
Samstag, 19. Oktober, 9.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 20. Oktober, 9.30 – 19.00 Uhr

Weitere Informationen und Kontakt:
[email protected] // Tel.: +49 30 34646191

Medienstimmen

Medienstimmen zum Summit kannst Du unter folgendem Link einsehen.

Bildmaterial

Hier findest Du die offiziellen Logos der Stiftung Entrepreneurship und dem Entrepreneurship Summit.

Hier findest Du einige visuelle Eindrücke vom Entrepreneurship Summit 2018.
Alle Bilder stammen von Hannes Kutza.

Bilder von vergangenen Entrepreneurship Summits

Hier findest Du einige visuelle Eindrücke von vergangenen Entrepreneurship Summits. Alle Bilder stammen von Christian Klant.

Videomaterial

Hier findest Du Video-Eindrücke von vergangenen Entrepreneurship Summits.

Entrepreneurship Summit 2018 Trailer:

Entrepreneurship Summit 2018 
Keynote von Prof. Gerald Hüther:

Entrepreneurship Summit 2018 
Video-Playlist:

Entrepreneurship Summit 2018 
Gründer Interviews:

Entrepreneurship Summit 2017 Trailer:

Entrepreneurship Summit 2016 
Keynote von Dr. Barbara Eisenbart:

Entrepreneurship Summit 2015 
Keynote von Gerald Hüther:

Entrepreneurship Summit 2014 
Keynote von Gunter Pauli:

Entrepreneurship Summit 2013 
Video-Playlist:

Entrepreneurship Summit 2012 
Video-Playlist:

Entrepreneurship Summit 2011
Video-Playlist:

Entrepreneurship Summit 2010 
Video-Playlist:

Anmeldeformular für Journalisten und Blogger

Solltest Du Blogger und/oder Journalist sein, so kannst Du hier Deine Akkreditierung für den Entrepreneurship Summit 2019 beantragen.