Annika Wallbach verantwortet die Bereiche Presse und Community bei der Science Park Kassel GmbH und ist Mitarbeiterin des UniKasselTransfer Inkubators bzw. des UNIKAT-Teams an der Universität Kassel. An der Universität Kassel ist sie der Organisation des jährlich stattfindenden Ideenwettbewerbes der Universität und der Beratung von Gründungsprojekten, zuständig für die Betreuung der regionalen Crowdfunding Page UNIKAT Crowdfunding. UNIKAT Crowdfunding ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem UniKasselTransfer Inkubator, der Wirtschaftsförderung Region Kassel, dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und Startnext. Gemeinsam wollen die Kooperationspartner die Ideen in der Region Kassel fördern und unterstützen. Annika Wallbach ist Ansprechpartnerin für alle interessierten Projekte und unterstützt bei der Durchführung der Crowdfunding-Kampagnen.
Annika Wallbach studierte an der Leuphana Universität Lüneburg „Angewandte Kulturwissenschaften“. Nach ihrem Studienabschluss arbeitete sie dort am Leuphana College und organisierte unter anderem die Startwoche 2012 „Start Up!“, bei welcher 120 Teams á 15 Studierender innerhalb einer Woche innovative Gründungsideen entwickelten. Neben der Koordination der Startwochen 2012 und 2013 arbeitete sie im Vernetzungs- und Veranstaltungsmanagement und organisierte u.a. das Gründer-Event „Night of the Start-ups“.