Über Mich

Seit Anfang 2015 ist Bernd Lietke (45) Geschäftsführer der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). Lietke blickt auf eine mehr als 20-jährige Vertriebs- und Marketingerfahrung in leitender Position bei der WMF AG zurück und verfügt somit über ein fundiertes Branchenwissen. Dieses Know-how bringt er aktiv in der Gestaltung der KPM ein. Ob innovative Produktentwicklungen wie den mit dem iF gold award ausgezeichneten KPM Kaffeefilter oder der für den Küchenbereich nutzbaren Serie LAB, den Aus- und Aufbau von KPM-eigenen Verkaufsflächen in ganz Deutschland, die intensive Betrachtung der der Kundenperspektive oder die aktive Stärkung der Unternehmenskultur, Lietkes Initiativen und Ideen führen stets zum Erfolg der Marke, ohne die Hertitage zu vernachlässigen. Denn Zukunft braucht Herkunft.