Bernhard Lorig vertritt das Gründungsbüro der TU & HS Kaiserslautern beim diesjährigen Summit und berichtet von den Erfahrungen, die das geförderte Projekt seit 2009 mit vielen Gründerinnen und Gründern gesammelt hat.
Als gemeinsame Einrichtung der Technischen Universität und der Hochschule Kaiserslautern bietet das Gründungsbüro allen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Alumni und Forschungsinstituten umfassende Unterstützung in der Vorgründungsphase.
Gründungsinteressierte werden auf ihrem Weg hin zum eigenen Unternehmen individuell begleitet und unterstützt. Insbesondere spielt hierbei die Qualifikation eine wichtige Rolle, die durch die Organisation von zahlreichen Workshops, Seminaren und curricularen Lehrveranstaltungen geleistet wird.
Das Gründungsbüro unterstützt außerdem bei der Akquise von Fördermitteln und hat bereits für mehrere Gründerinnen und Gründer in spe erfolgreich die EXIST – Förderprogramme „Gründerstipendium“ und „Forschungstransfer“ akquiriert.

http://www.gruendungsbuero.info/