Der erfolgreiche Turn-Around-Spezialist hat u. a. Unternehmen wie Glashütte original, Berliner Fernsehturm, Progress Film-Verleih (DEFA) zum Erfolg geführt. Seine Spezialgebiete sind Strategie, Unternehmensentwicklung und Business-Coaching (wie sind Spitzenleistungen für „Kopfarbeiter“ ohne körperlichen und mentalen Raubbau möglich!). Durch seine Yoga- und Dipl.-Intuitionslehrer-Ausbildung hat er sich auch mit den sogenannten „weichen Faktoren“ intensiv auseinander gesetzt.

Eberhard Wagemann ist Co-Autor des im Vahlen Verlag erschienenen Standardwerks
„Interim-Management – Den Unternehmenswandel erfolgreich gestalten“.
Weiterhin sind im Eigenverlag folgende Publikationen erschienen: „Das Energiehaus – Die
Öffnung der Kraft für Kreativität und Höchstleistungen“, „Zu den Kraftquellen der Yogis –
Pilgerreise und intensive Praxis im Himalaya“, „Ein Erfahrungsbericht“.

Im Jahr 2005 ist es ihm gelungen neben dem schwierigsten und höchsten Abenteuerlauf der Welt, dem Annapurna Mandala Trail Run (Himalaya-Nepal), noch durch die Sahara (Marathon des Sables) und über die Alpen (GORE-TEX-Transalpin Run) zu laufen.

Eberhard Wagemann ist 101-facher Marathon- und 15-facher IRONMAN-Finisher.
Im Jahr 2009 hat er das härteste Radrennen in der Welt „Race Across Amerika“
(5.000 Km non-stop, 33.000 Höhenmeter, von Küste zu Küste) erfolgreich im 4er-Team beendet.

In den Jahren 2012/2013 unternahm er eine 9-monatige Auszeit, während der er
unterschiedliche Selbsterfahrungs- und Selbsterkenntnisprozesse an verschiedenen
Orten in der Welt erfuhr.

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." Albert Einstein