Über Mich

Nach dem Studium der Politikwissenschaft und Geographie war Frank Zelazny in internationalen Forschungsprojekten zu Nachhaltigkeit und Ressourcenkonflikten aktiv. 2013 verlagerte er seinen Schwerpunkt in die Bildung für nachhaltige Entwicklung und gründete 2015 zusammen mit Christian Blau, der indische NGO Fair & Organic und SchülerInnen der Oberstufe von zwei Schulen die Schülerfirma FairWear, welche fair produzierte Kleidung aus Indien in Deutschland entwirft und vermarktet. Im Herbst 2016 führte dieses Team ein Fair-Trade-Audit in den indischen Produktionsstätten durch, wobei zwei Schüler dies filmisch dokumentierten. Momentan ist Frank Zelazny im Rahmen des vom Familienministerium geförderten Projekts „Entrepreneurship Eduction an Berliner Schulen“ an der Gründung weiterer nachhaltiger Schülerfirmen beteiligt.
Ziel dieses Projekts ist es u.a., die SchülerInnen näher an die Welt der erwachsenen Social Entrepreneurs heranzuführen.