Seit drei Jahren ist Laura Haverkamp Teil des Teams von Ashoka Deutschland und dort verantwortlich für den Auswahlprozess neuer Fellows sowie die Kommunikation. Bevor sie zu Ashoka kam, lernte Laura vier Jahre lang in der Kommunikationsberatung das Handwerkszeug der Öffentlichkeitsarbeit. Während ihres berufsbegleitenden Masters in Public Policy entdeckte sie ihre Leidenschaft für Social Entrepreneurship und startete ein Marketingprojekt, um sozialunternehmerische deren Ideen wirkungsvoll in die Welt zu tragen. Für Ashokas Vision „Everyone a changemaker“ setzte Laura Haverkamp sich bereits früh ein, unter anderem als Leiterin eines Lokalkomitees der Studentenorganisation AIESEC während Ihres Studiums der Kommunikationswissenschaften und Sinologie an der Freien Universität Berlin.

Links:

Xing

Ashoka-Magazin

Artikel zu Rahmenbedingungen sozialer Innovation in WiWo Green 

Einblick in die internationale Ashoka-Community