Maja ist Initiatorin des Vereins Prinzip Heimat, der das Hotel Utopia (Verlinken zu http://prinzipheimat.org/hotel-utopia/) in Berlin plant und die nachhaltige Inklusion von geflüchteten Menschen zum Ziel hat.

Das Hotel Utopia ist ein deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt, das geflüchteten Menschen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten bieten und den Zugang zum Arbeitsmarkt und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen soll. Im Hotel Utopia werden aus Geflüchteten deshalb GastgeberInnen. Als Projektleiterin von Hotel Utopia ist Maja federführend bei der Akquise von Kooperationspartnern.
Maja hat 10 Jahre internationale Projekterfahrung und u.a. in Kenia und Afghanistan gelebt. Zuletzt war sie in einem Sozialunternehmen für die Strategieentwicklung und Wirkungsmessung verantwortlich. Die gelernte Psychologin begleitet seit vielen Jahren ehrenamtlich geflüchtete Menschen in Berlin. Neben ihrer Tätigkeit für Prinzip Heimat macht Maja derzeit eine Ausbildung als systemischer Coach.