Nach 20 Jahren als Wirtschaftsingenieur in der Baubranche, hat Martin Leitner das Unternehmen, in dem er angestellt war, verlassen, um selbst gemeinsam mit 30 Freunden eine eigene Firma zu gründen.

Als Geschäftsführer von Libuni (= Liberty & Unity) ist er überzeugt, dass in der gesamten Produkt-Kette ein win-win für alle Beteiligten möglich ist, angefangen bei der Umwelt, über Lieferant, Produzent, Logistiker bis hin zum Endverbraucher; und das wird auch im neu gegründeten Unternehmen gelebt.

Er steht für die Freude was miteinander und füreinander in der Wirtschaft erreicht und bewegt werden kann.

Dem 45 jährigen Österreicher ist es wichtig, in der Wirtschaft etwas positiv zu verändern, aber nicht nur indem er  darüber redet, sondern vielmehr indem er es auch umsetzt und vorlebt.

Das ist eines der Grundprinzipien bei Libuni.

Er ist der Überzeugung, dass wir nichts bekämpfen müssen; es reicht, mit ganzem Herzen etwas Besseres vorzuleben, um das System nachhaltig zu verändern!

VIVA LIBUNI – www.libuni.eu