Über Mich

Nicole Loeser ist eine Kuratorin und Kunstmanagerin mit über 15-jähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Institutionen und Unternehmen in ganz Europa. Sie kuratierte mehr als 250 Ausstellungsprojekte, zuletzt zu den Themen Kunst und Geld, Kunst und Neurowissenschaften, Kunst und Politik sowie Kunst und Erinnerungskultur. 2009 gründete sie WHITECONCEPTS und ist seitdem Direktorin der Galerie. Sie wirkt im Beirat des Art Market Budapest, zu dem sie 2013 berufen wurde. 2017 übernahm sie die künstlerische Leitung für das Institut für Kunst und Innovation. Als Kunstkritikerin schreibt sie regelmäßig für Kataloge, Zeitschriften und ist Herausgeberin von Monografien von Künstlern.

Sie studierte von 1996 – 2000 Musik- und Kulturwissenschaften sowie Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und von 2001 – 2004 Bildende Kunst an der Kunstakademie Berlin. Seit 2003 war sie für verschiedene Berliner Institutionen tätig, u.a. Kunst-Werke (2004), Digital Art Museum (2005 – 2007), Leiterin der Kuratorengalerie artMbassy (2007 – 2009). Um Fachleuten und Interessierten des Ausstellungs- und Museumsfeldes eine Plattform für interdisziplinären Austausch zu bieten, gründete sie 2004 den Verein für Ausstellungstheorie und –praxis Schnittpunkt Berlin.

www.whiteconcepts-gallery.com
www.art-innovation.org
www.universal-sea.org
www.social-art-award.org
www.artmarketbudapest.hu