Oliver Bücken leitet den Bereich Entrepreneurship Education der UnternehmerTUM, Center for Innovation and Business Creation an der Technische Universität München und ist Lehrbeauftragter an der TUM. www.unternehmertum.de

Ein Viertel aller Graduierten an der TUM (ca 1.000 p.a.) haben unsere Vorlesungen, Seminare, Workshops, etc besucht. Jedes Jahr starten mehr als 100 Teams mit ihren Geschäftsideen, setzen sie prototypisch um, verwerfen und verfeinern sie in iterativen Schritten mit Hilfe unseres Business Design Ansatzes. http://www.unternehmertum.de/business_design.xhtml

Studierende und Alumnis aus unseren Seminaren haben alleine in 2013 über 35 Unternehmen gegründet.

Unsere Entrepreneurship Education beinhaltet desweiteren zwei dedizierte Qualifikationsprogramme für Gründer und Innovatoren, Manage&More für Studierende und der Executive MBA für Professionals. www.innovationprogram.de In beiden Programmen sind pro Jahr 50 ausgewählte unternehmerische Personen am Start mit ihren Gründungs- und Innovationsprojekten. Aus beiden Programmen sind mehr als 100 Unternehmen entstanden, u.a. www.amiando.de (heute Xing-Events), www.innosabi.de , www.braufässchen.com

In der Entrepreneurship Education beschäftigen wir uns derzeit mit folgenden Themen:

  • “flipped classroom” Prototypen für Studierende, Wissenschaftler und andere
  • Entwicklung eines SPOC (Small Private Online Course) Prototyp

Der Diplom-Kaufmann war 1997 Mit-Gründer eines später börsennotierten e-Commerce-Unternehmens (www.buecher.de) und hat zuvor in der Beteiligungsindustrie und im Bankenbereich gearbeitet. Er engagiert sich als Business Angel an Start-ups, meist im e-commerce, wie z.B. www.miflora.de, www.misterspex.de, www.ciando.com oder www.52masterworks.com