.

09:00 -
Sprecher:

CEO der Ökofrost GmbH – spezialisierter Großhändler für Bio-Tiefkühlkost und Markeninhaber, Gemeinwohlbilanziertes Unternehmen (GWÖ), Selbstorganisation in Anlehnung an die Holakratie CEO der SinnBIOse Netzwerk GmbH – mit der Vision eines Netzwerks nachhaltig und ökologisch orientierter Unternehmen , die stark synergetisch zusammen arbeiten. Gemeinsam sollen neue Wege des Wirtschaftens entwickelt werden, die stärker auf Menschlichkeit und Kooperation basieren und eine positive Wirkung auf Gesellschaft und Umwelt haben. Aktiv ist bereits die SinnBIOse Akademie für integrales Handeln und sinnvolles Wirtschaften mit einem vielfältigen Seminarangebot.

09:00 -
Sprecher:

Prof. Dr.-Ing. Katarina Adam, Studiengangssprecherin des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen and der HTW Berlin, unterrichtet in ihrem Studiengang Investition & Finanzierung, Controlling, ABWL sowie in Projektgruppen die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain Technology. Darüber hinaus wird sie auch international als Speakerin zum Thema „Blockchain Technology und Anwendungsmöglichkeiten“ angefragt ( u.a. Cebit; Digital Economy Symposium; SMU-TA; ATAF / ATRN; Swiss Risk Zürich). Sie ist Co-Founderin eines Start-ups, das für die Immobilienwirtschaft eine blockchain-basierte „Reputation-Plattform“ anbietet. Zusätzlich arbeitet sie an einer Lösung, Immobilientransaktionen über die Blockchain transparent, schnell und efficient zu gestalten.

09:00 -
Sprecher:

Thorsten Diekhof ist nach vielen Jahren als Softwareentwickler und Gamedesigner nun Trainer unter dem Label „Abenteuer Softwareentwicklung“. Er ist Geoinformatiker, Mitgründer von COACHING.CARDS, lehrt Gamification an der BTK (Berliner Technische Kunsthochschule) und fährt zur Entspannung mit seinem kleinen Plattbodenschiff auf den Berliner Gewässern umher oder hängt seine Hängematte zwischen zwei Bäume.

09:00 -
Sprecher:

Ali Mahlodji kam als Flüchtling nach Europa, brach die Schule ab, hatte über 40 Jobs – vom Bauarbeiter bis zum Top Manager – und gründete die Berufsorientierungsplattform whatchado, die monatlich über eine Million Menschen erreicht und über 40 Mitarbeiter aus 15 Nationen beschäftigt. Er ist seit 2013 EU Jugendbotschafter und Autor des Bestsellers „Und Was Machst Du So?“. Er besucht international Bildungseinrichtungen und Unternehmen und unterstützt Organisationen dabei, das Potential junger Menschen und von Mitarbeitern nachhaltig zu entfalten.

09:00 -
Sprecher:

Jan Moritz Onken, 1977 geb. in Wuppertal. Mit-Gründer der CALLIAS FOUNDATION in Berlin. Dirigent und künstlerischer Leiter THE SILK ROAD SYMPHONY ORCHESTRA.

09:00 -
Sprecher:

Jan Stassen *1988 lebt in Berlin. Im Feld zwischen kommunikations-, markt- und geisteswissenschaftlichen Perspektiven versteht sich Jan als Übersetzer u.a. als der Unternehmensberater bei Create Meaning, Gründer des Museums für Werte und Projektentwickler der Ekskäret Foundation.

09:00 -
Sprecher:

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der pressonauten UG. Wir sind ein kleines Entwicklerstudio mit Spezialisierung auf WordPress & WooCommerce und Partner im Komponentenportal. Unsere Kompetenz ist die Umsetzung der Ideen von Gründern in der digitalen Welt. Wir entwickeln, gestalten, konzipieren und beraten Gründer in jeder digitalen Lebenslage.

09:00 -
Sprecher:

Co-founder & Geschäftsführer von 200-Mitglieder Coworking Space in Berlin. Kurs-Leiter von Startup Crash Course in TU.

09:00 -
Sprecher:

2010 gründete er mit der „IdeenSchaffenWerte eG“ ein genossenschaftliches Gründernetzwerk. Derzeit arbeitet er als Vorsitzender der „Holzmarkt 25 Genossenschaft“, sowie als Geschäftsführer der „Eckwerk Entwicklungs GmbH“ an der Realisierung nachhaltiger Stadtentwicklungsprojekte.

09:00 -
Sprecher:
09:00 -
Sprecher:

Ich bin seit 14 Jahren selbstständig im Finanzbereicht tätig und habe vor 2 jahren mit 30 Personen die Firma Libuni gegründet, die den Erfolg einer ethischen und nachhaltigen Form des Wirtschaftens beweisen soll. Kooperation statt Konkurrenz, Individualität als Basis für ein erfolgreiches und erfülltes Berufsleben stehen im Vordergrund meines Tuns, welches ich auch als Business Coach an Start Ups und andere Interessierte zur Verfügung stelle. All das kann ich unserem Start Libuni leben und weiter entwickeln.

09:00 -
Sprecher:

Als Experte für urheberrechtliche Haftung berät Stanislaus Jaworski in- und ausländische Medienunternehmen und Verbände von Rechteinhabern bei ihrem Vorgehen gegen Online-Piraterie. Die erarbeiteten Strategien setzt er in gerichtlichen Verfahren und in der Auseinandersetzung mit Behörden und Ministerien um. Stanislaus Jaworski kann auf zahlreiche erstrittene Urteile zurückblicken, die das Urheberrecht zugunsten der Rechteinhaber fortentwickelt haben. Neben dem Urheberrecht konzentriert er sich auf Fragen des Wettbewerbsrechts (UWG), des Designrechts, des Markenrechts sowie des Kartellrechts. Im Bereich InsurTech verfügt er über besonderes Fachwissen.

09:00 -
Sprecher:

Eran Davidson, born in Israel, moved with his family to Berlin in 2005, following SAP founder Prof. Hasso Plattner’s vision to launch Plattner’s first Venture Capital fund in Germany. Eran founded Hasso Plattner Ventures group of funds (German, European and South African Venture), and served as President and Managing Partner of those funds for 8 years. Eran also founded and managed Hasso Plattner Capital, Mr. Plattner’s Family Office. Since 2014 Eran is running his own fund – Davidson Technology Growth Debt, the first German fund to provide growth debt to mid/late stage High-Tech companies in Europe, with a focus on Germany.

09:00 -
Sprecher:

Anna Kapusta ist Projekt Managerin des internationalen Accelerators F-LANE bei der Social Entrepreneurship Akademie. Die Social Entrepreneurship Akademie ist eine Kooperation der Entrepreneurship Center der Münchner Hochschulen, die sich unter dem Motto “Education for Societal Change” zum Kompetenzzentrum für Social Entrepreneurship entwickelt. Bevor Anna Kapusta 2016 bei der Akademie tätig wurde, studierte sie Sustainable Resource Management im Master an der Technischen Universität München und Soziologie und Ökonomie im Bachelor an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.

09:00 -
Sprecher:

Seit Anfang 2015 ist Bernd Lietke (45) Geschäftsführer der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). Lietke blickt auf eine mehr als 20-jährige Vertriebs- und Marketingerfahrung in leitender Position bei der WMF AG zurück und verfügt somit über ein fundiertes Branchenwissen. Dieses Know-how bringt er aktiv in der Gestaltung der KPM ein.

09:00 -
Sprecher:

zeitgenössischer Künstler

09:00 -
Sprecher:

Gründerin & Geschäftsführerin Karmalaya heart work & soul travel, KALiARE empowerment products und KALiiS life-changing leadership journeys

09:00 -
Sprecher:

Seit mehr als 25 Jahren begleite und berate ich Unternehmen und Institutionen bei ihren Veränderungsprozessen. Seit einigen Jahren mit dem Schwerpunkten „nachhaltiges Wirtschaften“ und „Gemeinwohl-Ökonomie“. Als zertifizierter GWÖ-Berater durfte ich bisher 26 Unternehmen bei der Erstellung von Gemeinwohlbilanzen begleiten. Demnächst werden wir die ersten Gemeinden bei der Erstellung von Gemeinwohlbilanzen anleiten und unterstützen.

09:00 -
Sprecher:

Michael Kriegel ist Gründungsberater an der LMU München . Er leitet dort die Projekte „InnovationsGeist“ , das bundesweite „5 Euro StartUp“ und ein deutsch-kanadisches Start-up Netzwerk. Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler ist Gründer des „Verlag Aus dem Pott“ , Herausgeber des Buchs „Ruhrgründer“ und zudem Dozent für Businessplanseminare für die Stadt München.

09:00 -
Sprecher:

Sebastian Turner ist Herausgeber und Mitinhaber des Tagesspiegel in Berlin.