Prof. Steven Ney

Nach jahrelanger Tätigkeit in der außeruniversitären Forschung, promovierte Steven Ney 2006 an der Universität Bergen/ Norwegen in Vergleichender Politikwissenschaft. Danach lehrte er an der Singapore Management University. Seit 2005 arbeitet er am Health and Global Change Project des International Institute for Applied Systems Analysis in Laxenburg, Österreich, mit. In seiner Forschungsarbeit konzentriert er sich auf die Entschlüsselung politischer und sozialer Problemlösungsprozesse und versucht wissenschaftlich nachzuvollziehen, wie Akteure in Politik, Gesellschaft und Verwaltung komplexen und wissenschaftlich unsicheren Policy Problemen gegenübertreten. Seit seiner Berufung 2009 an den Lehrstuhl für Social Entrepreneurship der Jacobs University erforschte Steven Ney, welchen Beitrag Social Entrepreneurship in diesem Themenfeld in Deutschland und Europa momentan leistet und in Zukunft leisten kann.

Seit November 2014 ist Steven Ney D-Fellow an der HPI School of Design Thinking, hier ist er mit dem Zertifizierungsprogramm für Design Thinking Coaches sowie mit dem Ausbau der internationalen Beziehungen der D-School betraut.