Thomas P. Offner hat nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in Österreich und der Schweiz sein erstes Unternehmen in Mitten des Internetbooms Ende der Neunziger aufgebaut. Seit dem sind fünf weitere gefolgt. Vor allem im Bereich der neuen Medien und dem Fokus Internet. Nach einem Ausflug in die Corporate World, wo er für Audi im strategischen Corporate Development Indien mitaufgebaut hat, war er CFO bei fatfoogoo, einem Marktplatz für virtuelle Güter, der erfolgreich an Digital River verkauft wurde. Danach war er als Co-Founder und Geschäftsführer von Groupon in Österreich und der Schweiz für den Aufbau der Operations in den jeweiligen Ländern verantwortlich. Aktuell ist Herr Offner als Scout und Investment Manager bzw. “Wide Receiver”, wie er sich selbst bezeichnet, bei SevenVentures, der Venture Unit von ProSiebenSat1 aktiv.