Über Mich

Thorsten Goldberg, geboren 1960 in Dinslaken, studierte an der Kunstakademie in Stuttgart, lebt in Berlin. Er lehrte an den Kunstakademien in Münster, München, Linz und zuletzt als Professor für Kunst und Medien in Kiel.
Über viele Jahre war er Mitglied diverser Gremien und Kommissionen für Kunst im öffentlichen Raum in Berlin und in Wien und an Auswahl und Organisation von Wettbewerben sowie an Dokumentations- und Archivierungsprojekten von Kunst im Öffentlichen Raum beteiligt.
Thorsten Goldberg ist Initiator und Herausgeber von „Public Art Wiki“, des Internet Lexikons zu Kunst im öffentlichen Raum.
Permanente Arbeiten am Bau und im öffentlichen Raum finden sich in Berlin und anderen deutschen Städten, sowie in Polen, Norwegen und in Kanada.
Er war u. a. in den folgenden Institutionen in den letzten Jahren mit Einzelausstellungen vertreten: Württembergischer Kunstverein Stuttgart; Kunsthalle Münster: Fundacio Miro, Barcelona; Laznia Museum of Contemporary Art Gdansk; Gerisch Stiftung Neumünster; Center for Polish Sculpture, Oronsko.

www.goldberg-berlin.de