Innovation! Das behauptet jeder. Aber ist das neu, oder kann es schon wieder weg? Innovation ist mehr als ein bisschen neuer, Innovation verlangt eine neue Kultur der Offenheit und des barrierefreien Denkens. Innovation ist kein Fall für jugendliche Helden, sondern echte Ermöglicher und Veränderer – und die sind selbständig und selbstbestimmt. Wer das Neue willkommen heissen will, muss auch neu denken.

Wolf Lotter ist Gründungsmitglied des Wirtschaftsmagazins brand eins, ein gefragter Keynotespeaker und häufig Gast und Kommentator bei diversen Rundfunkanstalten.

Er spricht über die Inhalte seines neuen Buches und darüber hinaus über die technikzentrierte Innovationskultur. Eine kurze Zusammenfassung seines Verlages ist hier zu lesen.