Teste Deine Idee am Markt

Eine Geschäftsidee allein reicht nicht um erfolgreich zu gründen. Nur der Markt – die Kunden – entscheiden ob das Produkt oder die Dienstleistung auch wirklich gewollt und gebraucht wird. So können Ideen, die grandios auf Papier und in der Vorstellungskraft aussehen, in der harten Realität schnell scheitern. Oftmals einer der Hauptgründe, der kreative Köpfe vom Sprung ins kalte Gründerwasser abhält. Auf dem Entrepreneurship Summit kann man genau dieser kalten Überraschung Einhalt gebieten, indem man im Rahmen des Proof of Concept Wettbewerbs das eigene Produkt oder die Dienstleistung auf der Hauptbühne vor rund 1500 Teilnehmern vorstellt. Zwei Tage lang haben die Gründern Zeit die Teilnehmer von ihrer Idee zu überzeugen, direktes Feedback vom zukünftigen Markt zu erhalten und im besten Fall ersten Umsatz zu generieren.

Welche positiven Auswirkungen der Proof of Concept auf dem Entrepreneurship Summit für den Verlauf der eigenen Gründung haben kann, zeigt die Geschichte von Heiko Butz von koawach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.